Castle Studios
ein klassisches Ton- und Masteringstudio mit hochwertigem Equipment.


Im Seitentrakt eines sächsischen Landschlösschens am Rande der Kulturstadt Dresden findet der Besucher auf ca. 600 m2 Fläche zwei Tonstudios mit  vier Aufnahmeräumen, einem  Kontrollraum und einer     hervorragenden Akustik.


Als ehemaliges Hotel bietet Schloss Röhrsdorf nicht nur geeignete Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch eine Bar mit Zapfanlage, selbst gebrautes Bier und einen Proberaum.


Der historische Standort und das außergewöhnliche Gesamtkonzept  machen das Schloss attraktiv für Künstler aus  aller Welt.

Referenzen

Studioaufnahmen und Reportagen aus dem Studio

Studio Grundriss

Download Studio-Grundriss

Equipment-Liste

Download Equipment-Liste

 

 

Das Herz des Studios ist ein analoges
NEVE 66 Mischpult.


Es diente ursprünglich als Recording-Pult  der Jahrhunderthalle in Frankfurt. 2009 bot sich die Gelegenheit dieses legendäre Teil zu erwerben. 2010-11 wurde ein komplettes Recapping durchgeführt, um die ursprüngliche Soundqualität wiederherzustellen.
Eine große Patchbay verbindet das Pult flexibel mit dem umfangreichen Outboard-Equipment.

 

Die Aufnahmeräume sind akustisch für unterschiedliche Instrumente konzipiert. Mit mobilen Schallwänden und modularen Diffusoren ist der Hauptraum auf die wechselnden akustischen Anforderungen gut vorbereitet. Der Schlagzeugraum klingt direkt und frisch, der    
Gitarrenraum staubtrocken.

 

 

Regie- und Aufnahmeräume sind     optisch miteinander verbunden.


Anstelle von zeitintensivem Einzeltracking kann die Band in den Castle Studios wie bei einem Live-Konzert gleichzeitig einspielen. 
Große schalldichte Fenster erlauben den Musikern Blickkontakt, und sorgen dabei gleichzeitig für akustische Separation.


Studio B im Dachgeschoss ist ein einziger,  300 m² großer Raum. Neben einem 5.1 Kino und der Mastering-Suite steht hier auch
eine High End Stereoanlage  ( Accuphase, B&W ).
 


Gut durchdachte Detaillösungen in den Castle Studios helfen dem Künstler dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren:  
seine Musik.